Sky Studios und Gaumont haben sich bei „The Wasp“ zusammengetan, der ersten Sky-Originalkomödie, die für Sky Deutschland produziert wurde.

Die sechsteilige Serie folgt Eddie Frotzke, einem gefallenen professionellen Dartspieler, der nach einem längeren Karriereeinbruch zu seinem früheren Ruhm zurückkehren möchte. Mit Hilfe seines alten Kumpels Nobbe, der ebenfalls ein rostiger Dartprofi ist, aber mit einer Trinkgewohnheit zu tun hat, möchte Eddie seinen Weg zurück ins Leben und in seine Karriere finden und beweisen, dass er nicht umsonst „The Wasp“ genannt wurde.

Die Serie wurde von Jan Berger („Der Medicus“) erstellt und geschrieben und wird von Hermine Huntgeburth („Neue Vahr Süd“, „Männert“) geleitet. Florian Lukas (“Auf Wiedersehen Lenin!”) Wird Eddie spielen. Andreas Bareiss und Sabine de Mardt sind Executive Producer für Gaumont mit Quirin Schmidt für Sky Studios.

Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Das Projekt wird von der Film- und Medienstiftung NRW und dem Medienboard Berlin Brandenburg unterstützt.

Quirin Schmidt, Executive Producer von Sky Studios, sagte: „Mit Eddie ‘The Wasp’ Frotzke hat Jan Berger einen außergewöhnlichen Charakter geschaffen, der uns sofort überzeugt hat. Man muss die Art und Weise lieben, wie Eddie, der eigentlich total durcheinander ist, sich mit viel Chuzpe und noch frecherem Snark zurück in die deutsche Dart-Elite kämpft. Dabei lernt er mehr über sich selbst, als er sich jemals vorstellen kann. Wir können es kaum erwarten, bis der erste Dart fliegt und freuen uns, die Zuschauer mit unserer Serie in die verrückte Welt der professionellen Darts zu entführen. “

Andreas Bareiss, Executive Producer von Gaumont, sagte: „Florian Lukas in der Hauptrolle zu haben, ist für uns alle eine große Freude. Wir sind ebenso stolz darauf, Hermine Huntgeburth als unsere Direktorin an Bord zu haben. Hermine hat ein unfehlbares Gefühl für die lustigen, aber auch berührenden Momente, in denen angeblich „kleine“ Leute große Träume verfolgen. “

Gaumont ist der Produzent des aktuellen Netflix-Hits “Lupin”. Das deutsche Unternehmen Gaumont GmbH mit Sitz in Köln und Berlin hat für ProSieben die Bestseller-Verfilmung „9 Tage wach“ und für Netflix „Barbaren“ produziert.

Zu den Originalinhalten von Sky für Deutschland gehören die Hit-Dramen “Das Boot”, “Babylon Berlin” und “Der Pass”. Zu den kürzlich angekündigten Projekten von Sky Studios in Deutschland gehören „The Ibiza Affair“, „Paradiso“ und eine Dokumentarserie zum Wirecard-Skandal.

Topics #Florian Lukas #Gaumont-Team #Sky Studios #The Wasp