Aber du solltest dir keine Sorgen machen

Das Erscheinungsdatum des Samsung Galaxy Note 20 Ultra ist gerade abgelaufen, und einige Benutzer haben bereits Probleme mit dem Smartphone in Form von Kamerastoßdeformitäten gemeldet.

Wie Sammobile berichtet, sind über 100 Mitglieder der digitalen Foren von Samsung ins Internet gegangen, um auf Probleme hinzuweisen, die sie bei den Kameraobjektiven und der Beule auf der Rückseite des Galaxy Note 20 Ultra festgestellt haben.

Die Probleme sind in der Regel das Vorhandensein von Staub oder Kondenswasser auf der Innenseite der Linsen oder Lücken zwischen den Linsen und dem Körper des Telefons, und es gibt viele Bilder, die auf diese Probleme hinweisen.

Es ist erwähnenswert, dass laut Sammobiles Bericht die Probleme bisher nur von Benutzern in Südkorea angesprochen wurden – es ist nicht klar, ob das Problem auf Einheiten im Land beschränkt ist oder ob Menschen in anderen Regionen es ebenfalls bemerkt haben.

Wir haben Samsung um seine Meinung zu diesem Problem gebeten, und es hat uns einen Kommentar zurückgegeben, den wir unten vollständig veröffentlicht haben:

“Samsung ist bestrebt, die Zufriedenheit der Verbraucher und ein optimales Erlebnis auf Galaxy-Geräten zu gewährleisten. In jüngster Zeit wurde nur eine begrenzte Anzahl von Berichten über Nebelbildung in den Kameras des Galaxy Note 20 Ultra veröffentlicht.

“Wie bei Lesebrillen und anderen Glasobjekten kann es bei wasserfesten Smartphones zu Kondensation kommen, wenn sie einer plötzlichen Temperaturänderung ausgesetzt sind.”

Die Handys von Samsung haben in letzter Zeit eine uneinheitliche Erfolgsbilanz: Das Samsung Galaxy Fold wurde aufgrund von Haltbarkeitsproblemen um Monate verzögert, und das Galaxy S20 Ultra hatte ein oder zwei Fälle von zerbrechlichen Kamerastößen, aber nicht seit dem Samsung Galaxy Note 7 waren keine größeren Probleme.

Ist das das neue Samsung Galaxy Note 7?
Das Galaxy Note 7 hatte ein Problem, bei dem der Akku in Brand geriet und zwei wichtige Rückrufe auslöste, bevor das Problem behoben wurde – es wurde selbst für Leute, die keine Smartphone-Fans sind, zu einem bekannten Ereignis.

Das Problem mit dem Galaxy Note 20 Ultra ist bei weitem nicht so schwerwiegend, und Sie sollten sich keine Sorgen machen, dass es eines gibt. Wie in unserem Galaxy Note 20 Ultra-Test angegeben, empfehlen wir Ihnen, das Telefon abzunehmen.

Laut dem Sammobile-Bericht haben mehr als 100 Menschen Probleme mit ihrem Telefon erwähnt – laut einer anderen Sammobile-Geschichte sind dies im Vergleich zu geschätzten 780.000 in der Region vorbestellten Modellen des Telefons. Selbst wenn wir großzügig sagen würden, dass 200 Menschen unter dem Problem gelitten haben, vorausgesetzt, einige haben geschwiegen oder es nicht bemerkt, sind das nur 0,25% der Einheiten, die kaputt gehen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens war das Telefon erst seit ungefähr einem Tag außer Betrieb, daher können wir nicht mit Sicherheit sagen, dass das Problem mit dem Samsung Galaxy Note 20 Ultra nur ein kleines Phänomen ist –
Aber die Beweise, die wir bisher haben, geben uns keinen Anlass zur Sorge.

Topics #Galaxis Hinweis 20 Ultra #sammobile #Samsung #Samsung Galaxis Anmerkung 7