• Nintendo hat am Donnerstag überarbeitete Versionen von Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy angekündigt.
  • Es wird erwartet, dass die klassischen Remakes für Nintendo im Urlaub einige dringend benötigte Begeisterung hervorrufen werden.
  • Die Nintendo-Aktie, die seit Jahresbeginn um 36% gestiegen ist, gab am Freitag leicht nach.

Nintendo bringt drei klassische Videospiele aus seinem beliebten Mario-Franchise auf den Nintendo Switch, um die Dynamik des Spielens während der Coronavirus-Pandemie vor den Feiertagen zu nutzen.

In einer Präsentation zum 35. Jahrestag der Serie am Donnerstag kündigte Nintendo überarbeitete Versionen einiger seiner bekanntesten 3D-Titel an, darunter 1996 Super Mario 64, 2002 Super Mario Sunshine und 2007 Super Mario Galaxy. Die Spiele werden in einem Paket gebündelt, das Nintendo Super Mario 3D All-Stars nennt, und werden vom 18. September bis 31. März 2021 auf “begrenzter” Basis veröffentlicht.

Nintendo hat auch eine Reihe anderer Spiele vorgestellt, darunter eine Mixed-Reality-Version von Mario Kart namens Mario Kart Live: Home Circuit, mit der Benutzer physische RC-Cars von ihrer Switch-Konsole aus steuern können, und Super Mario Bros. 35, eine Mario-Version das von Fortnite populäre Battle Royale-Genre. Eine weitere Ankündigung der Firma war eine moderne Version ihres ursprünglichen Game & Watch-Handhelds aus den 80er Jahren.

Mario Kart: Home Circuit wird am 16. Oktober für 99,99 US-Dollar veröffentlicht, sagte Nintendo, während das Gerät Game & Watch: Super Mario Bros. am 13. November für 49,99 US-Dollar startet. Es ist noch nicht klar, wie viel Super Mario 3D All-Stars kosten werden.

Es sind die klassischen Remakes, von denen erwartet wird, dass sie Nintendo zu Beginn der Weihnachtsgeschäftssaison am meisten begeistern. Das Unternehmen wird versuchen, Gamer anzulocken, zumal Microsoft und Sony voraussichtlich ihre jeweiligen Xbox Series X- und PlayStation 5-Konsolen der nächsten Generation auf den Markt bringen werden.

Kostenloses Muster anfordern

Der Schritt war wahrscheinlich eine willkommene Neuigkeit für Fans, die sich seit einiger Zeit nach einer wichtigen Ankündigung von Nintendo sehnen und dazu beitragen könnten, das auszugleichen, was einige Branchenbeobachter befürchtet hatten, dass es sich um eine leichte Gaming-Pipeline für das Unternehmen handeln würde.

Die Nintendo-Aktien, die seit Jahresbeginn derzeit um 36% gestiegen sind, gaben am Freitag leicht nach, was einem breiten Rückgang der Technologieaktien auf der ganzen Welt entspricht.

Mat Piscatella, Analyst der Videospielbranche für das Marktforschungsunternehmen The NPD Group, nannte es einen „klugen Schachzug“ und stellte fest, dass die Spiele, die Nintendo für den Remaster für den Switch ausgewählt hatte, drei der 30 meistverkauften Mario-Titel aller Zeiten waren die USA

Die “begrenzte Natur von physischen (Kopien) sollte zu einem starken Anstieg der digitalen Anteile führen und Switch-Kunden noch mehr daran gewöhnen, digital zu kaufen”, sagte Piscatella am Donnerstag in einem Tweet.

Die Verkäufe von digitalen Spielen sind während der Pandemie gestiegen und machten 56% der gesamten Softwareverkäufe von Nintendo im ersten Quartal des Geschäftsjahres aus. Sony gab an, in den letzten Quartalsergebnissen satte 74% der auf seiner PlayStation 4-Konsole verkauften Spiele ausgemacht zu haben. Dies ist die höchste Zahl, die jemals verzeichnet wurde.

Nintendo meldete in seinem jüngsten Finanzbericht einen Gewinnanstieg von 428%, was auf einen anhaltenden Anstieg der Nachfrage nach Videospielen zurückzuführen ist, als die Menschen während des Ausbruchs von Covid-19 nach einer Flucht suchten. Es hat vor allem von seinem Titel “Animal Crossing: New Horizons” profitiert, der nach seiner Veröffentlichung am 20. März immer beliebter wurde und bereits der zweitbeste Titel auf dem Switch ist.

Das Unternehmen soll im nächsten Jahr eine aktualisierte Version des Switch veröffentlichen und hat versucht, mehr Rechenleistung und 4K-Grafiken in das Gerät aufzunehmen. Nintendo hat nicht kommentiert, ob dies der Fall sein wird. Wenn dies zutrifft, wäre dies Nintendos dritte Iteration des Switch nach dem Switch Lite, den das Unternehmen im vergangenen Jahr eingeführt hat.

Topics #Mario-Spiele #Microsoft #Nintendo #Sony #Super Mario Galaxis