“Wir sind entschlossen, eine sichere und vollständige Saison 2020 zu spielen, die mit dem Super Bowl gipfelt.”

Die National Football League (NFL) und der Players Association haben am Freitag vereinbart, Trainingslager mitten in der Coronavirus-Pandemie planmäßig zu eröffnen.

Ligakommissar Roger Goodell gab eine Erklärung ab, in der er sagte, dass ein ordnungsgemäßes Protokoll befolgt werden würde, um die Sicherheit des Teams zu gewährleisten und eine weitere Verbreitung von COVID-19 zu verhindern.

“Die NFL-Clubs und die NFL Players Association haben eine Vereinbarung genehmigt, die alle offenen Fragen im Zusammenhang mit der Eröffnung von Trainingslagern und dem Beginn der Saison 2020 weitgehend löst. Die Trainingslager werden wie geplant beginnen”, begann die Erklärung.

“Wir haben gemeinsam an der Entwicklung eines umfassenden Protokollsatzes gearbeitet, um das Risiko für Fans, Spieler sowie Club- und Ligapersonal zu minimieren”, fuhr Goodell fort. “Diese Pläne wurden von den medizinischen Direktoren der NFL und der NFLPA geleitet und von unabhängigen Experten für Medizin und öffentliche Gesundheit, einschließlich der CDC, sowie vielen staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden geprüft und gebilligt.”

Topics #Coronavirus #Covid-19 #NFL #NFL Spielerverband #NFL-Clubs #NFLPA