Ein weißes Hemd und Jeans sahen noch nie so schick aus.

Wenn es um Quarantänemode geht, ist alles möglich, aber Katie Holmes ist das perfekte Beispiel dafür, wie man ein paar Klammern aus dem Schrank nimmt und einen schicken Sommer-Look in der Stadt kreiert.

Der 41-jährige Holmes wurde letzten Monat in New York City mindestens zweimal in einem weißen Hemd und einer Jeans mit weiten Beinen fotografiert.

“The Secret: Dare to Dream” -Star fügte eine dicke Kettenhalskette hinzu und kreierte ein müheloses und dennoch stilvolles Tagesoutfit.

Während das Tragen einer Gesichtsmaske während der Coronavirus-Pandemie immer in Mode und sehr ratsam ist, hat Holmes ihre Masken wie ein weiteres Accessoire behandelt, das ein ebenso wichtiger Bestandteil ihrer Outfits ist.

Sie trug eine zarte Maske mit Blumenmuster, um diesen Look abzurunden.

Holmes hatte am 17. Juli ebenfalls einen ähnlichen Look, entschied sich jedoch für eine leichtere Baggy-Jeanshose und ein weißes T-Shirt anstelle eines Tanktops. Die Mutter von einem hat eine lange goldene Halskette und eine dunkelblau gemusterte Maske. Sie trug ihre Haare zu einem Haarknoten zusammen, um den luftigen Look zu vervollständigen.

Vogue kündigte den Trend zu taillierten weißen Hemden und losen Jeanshosen als “Look des Sommers” in einem kürzlich erschienenen Artikel an, in dem Holmes ‘Stil gelobt wurde. Das Magazin weist jedoch darauf hin, dass die Paarung zeitlos ist und von alten Stars wie Katharine Hepburn von der Musikgruppe TLC bis Avril Lavigne getragen wurde.

Aber es sind nicht nur taillierte weiße Hemden und bequeme Jeans-Looks, die Holmes zu einer Stilikone für den Sommer 2020 machen. Sie erschlug einen weiteren bequemen, modischen Look, als sie am 15. Juli ein Maison Mayle-Minikleid trug.

Dies war nicht irgendein bequemes Sommer-Minikleid. Holmes vervollständigte den Look mit einem “Charm Belt”.

Topics #Coronavirus Pandemie #Ein weißes Hemd und Jeans sahen noch nie so schick aus. #Katharine Hepburn #Katie Holmes #Quarantänemode