Der Vorstand der Big 12 stimmte am Dienstagabend dafür, dass ihre Schulen die Herbstsaison 2020 fortsetzen können, teilte die Konferenz am Mittwoch mit. Die Konferenz veröffentlichte auch ihren Fußballplan für 2020.

“Ich bin sehr optimistisch, vorwärts zu kommen”, sagte Big 12-Kommissar Bob Bowlsby am Mittwoch. “Allerdings wissen wir, dass wir, wenn wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir einen Scheideweg haben und die Informationen kontraindiziert sind, schnell schwenken können, um studentische Athleten zu schützen und etwas anderes zu tun, wenn das, was wir tun, nicht der Fall ist.” Arbeiten.”

Während einer Telefonkonferenz am Dienstagabend hörten die 12 großen Präsidenten und Kanzler laut CBS Sports vor der Abstimmung von medizinischen Experten. Vor dem Anruf schienen die Präsidenten dafür zu sein, die Saison zu spielen.

“Die Denkweise ist, dass es zu früh ist [um abzusagen]”, sagte eine Big 12-Quelle gegenüber CBS Sports vor den Treffen. “Wenn die Mediziner nicht den Schalter umlegen, [gehen wir].”

Bowlsby sagte, die Konferenz werde “erweiterte Tests” durchführen, die aus drei Tests pro Woche für Fußball und alle anderen “Hochkontaktsportarten” bestehen. Er sagte auch, dass Spieler, die positiv testen und sich erholen, eine angemessene Herzversorgung erhalten, da immer mehr Beweise dafür vorliegen, dass selbst Spieler mit leichten COVID-19-Fällen an Herzschäden leiden können.

Die SEC ist jetzt die einzige Power Five-Konferenz, die keinen vollständigen Zeitplan veröffentlicht oder ihre Fußballsaison verschoben hat. Die Konferenz scheint sich stark für das Spielen zu interessieren, da der Kommissar sagte, der medizinische Beirat der Konferenz habe laut CBS Sports angekündigt, mit der Herbstsaison fortzufahren. Ihre Saison soll am 26. September beginnen.

Die Big Ten und Pac-12 haben ihre Herbstsaison am Dienstag aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Coronavirus-Pandemie verschoben. Das ACC veröffentlichte seinen Zeitplan am 6. August, und ein Beamter sagte zuvor gegenüber CBS Sports, die Konferenz beabsichtige “absolut”, die Saison zu spielen.

Obwohl nicht Teil der Power Five, kündigte der Große Osten am Mittwoch an, dass seine Schulen keine Herbstsaison 2020 abhalten werden. “Die Konferenz wird alternative Optionen für die Durchführung von Herbstsportwettbewerben im Frühjahr 2021 prüfen”, heißt es in einer Erklärung der Konferenz. Die Mid-American Conference, ebenfalls kein Power Five-Mitglied, hat ihre Saison am Samstag abgesagt und erklärt, sie werde die Spiele im Frühjahr nachholen.

Topics #Baumwollschale #Big Ten #Covid-19 #Fußballsaison 2020