Android-Benutzer können ihre Telefone ebenfalls kostenlos sichern.

Im vergangenen Jahr hat Google Google One, dem Mitgliedschaftsprogramm des Unternehmens, das Laufwerksspeicher, Familienfreigabe und eine Handvoll anderer Vorteile umfasst, um automatische Android-Telefonsicherungen erweitert. Für Google war es sinnvoll, diese Funktion direkt in Android zu integrieren. Heute gab das Unternehmen jedoch bekannt, dass dies bald auch für iPhone-Nutzer der Fall sein wird. Unabhängig davon, ob Sie ein Android-Gerät oder ein iPhone verwenden, ist die Telefonsicherungsfunktion für alle kostenlos, unabhängig davon, ob Sie ein Google One-Abonnement haben oder nicht.

Dies bedeutet, dass Personen, die nicht für den zusätzlichen Laufwerkspeicher von Google One bezahlen, über 15 GB Basis verfügen, um zwischen Google Mail, Laufwerk, Fotos und jetzt Telefonsicherungen aufzuteilen. Das wird für viele Leute wahrscheinlich eng, aber wenn Sie nicht viel mit Drive oder Fotos arbeiten, sollte es funktionieren. iPhone-Nutzer können ihre Telefonsicherungen über eine neue Google One-App verwalten, die in Kürze verfügbar sein wird. Fotos, Videos, Kontakte und Kalenderereignisse werden in Ihrem Google-Konto gespeichert. Angesichts der Tatsache, dass Apple bereits Sicherungsoptionen für all diese Dinge hat (wenn auch mit nur 5 GB iCloud-Speicherplatz), würde es mich nicht wundern, wenn diese Funktion größtenteils unbemerkt bleibt.

Dies ist nützlicher für Personen, die für Google One bezahlen. Der Basismitgliedschaftsplan umfasst 100 GB Speicherplatz für 2 US-Dollar pro Monat. Dies reicht aus, um Laufwerks-, Foto- und Telefonsicherungen wesentlich praktikabler zu machen. Unabhängig davon, ob Sie für Google One bezahlen oder nicht, schadet es nicht, eine andere Option zum Sichern Ihres Telefons zu haben. Bezahlte Google One-Mitgliedschaften umfassen nach wie vor Speicher, den Sie mit bis zu fünf weiteren Familienmitgliedern teilen können, Live-Kundensupport und verschiedene Vergünstigungen (derzeit können Sie beispielsweise 10 Prozent des Guthabens im Google Store zurückerhalten).

Die neue Google One-App für iOS wird auch einen Speichermanager enthalten, der das Bereinigen der verschiedenen Daten, die möglicherweise Ihren Speicher belasten, erheblich vereinfacht. Das ist bereits im Internet verfügbar, aber angesichts der Tatsache, dass wir uns heutzutage alle auf unsere Telefone verlassen, ist es eine kluge Idee, es auch in der App verfügbar zu haben. Die neuen Funktionen für kostenlose Benutzer werden “in den kommenden Tagen” über den Play Store für Android verfügbar sein, während die Google One iOS-App “bald verfügbar” sein wird.

Topics #android #Google #Google eine Anwendung #Google Store #iOS #kostenloses Telefon-Backup-Tool