Nach acht Staffeln, drei Drachen, einer „Roten Hochzeit“, einer „Langen Nacht“ und einer blutigen Körperzählung, die es mit jeder Fernsehshow in der Geschichte aufnehmen kann, betraten die Darsteller von Game of Thrones nach acht Staffeln ein letztes Mal die Bühne und feierten stehende Ovationen bei den Primetime Emmy Awards.

Die Hommage, eine von mehreren, die während der Zeremonie am Sonntag für die Abreise geplant waren, fand statt, bevor die GoT-Crew die herausragende Nebendarstellerin in einer Limited Series-Kategorie präsentierte. Doch bevor sie die Bühne betraten, spielte eine Rolle der größten Hits der HBO-Serie und Seth Meyers teilte seine Liebe zur Show.

Meyers schwärmte für die Serie und sagte, dass, egal wie viel Hochzeitsplanung Sie machen, immer etwas schief geht und wie in den Tagen von 23 und mir die Leute sich auf Mundpropaganda verlassen mussten, um herauszufinden, dass sie mit ihrer Tante geschlafen haben. „Natürlich scherzt er über die oben erwähnte Benchmark-Folge„ Rote Hochzeit “und die Affinität der Serie zu familienübergreifenden Beziehungen. Abschließend lobte er die Show mit den Worten: “Game of Thrones setzen den Standard für das Geschichtenerzählen und es wird uns fehlen.”

Nach dem Clip traten Alfie Allen, Sophie Turner, Maisie Williams, Gwendoline Christie, Peter Dinklage, Lena Headey, Emilia Clarke, Kit Harington, Nikolaj Coster-Waldau und Carice van Houten zu Standing Ovations auf die Bühne.

Sie alle teilten Worte über die letzte Staffel und wie es sich anfühlte, und Williams sagte, dass sie, obwohl sie weitermachen wollten, „allen danken wollten, die zugesehen haben“.

Letzte Woche gewann Game of Thrones 10 Emmys bei den Creative Arts-Zeremonien. Die Show steht für die achte und letzte Staffel mit 32 Nominierungen auf Rekordniveau.

Topics #Game of Thrones #Langen Nacht #Primetime Emmy Awards #rekordverdächtig #Rote Hochzeit