Waschen Sie Ihre Hände – Händehygiene hat sich während der COVID-Pandemie als unerlässlich erwiesen. Wasserbilder spielen auch eine Rolle in skurrilen deutschen Alltagssprachen.

Der 22. März ist wie jedes Jahr seit 1993 der Weltwassertag. Er ist einer der vielen jährlichen Beobachtungstage der Vereinten Nationen, zusammen mit internationalen Tagen, an denen Zugvögel und Bienen mit Braille, Radio, Poesie und Jazz ausgezeichnet werden.

Im Jahr 2021 hat die Organisation zum Weltwassertag die Menschen gebeten, ihre “Geschichten, Gedanken und Gefühle über Wasser” zu teilen.

“Indem wir all die verschiedenen Arten aufzeichnen und feiern, wie Wasser unserem Leben zugute kommt, können wir Wasser richtig bewerten und es für alle effektiv schützen”, heißt es auf der Website der Organisation.

Wasser ist so grundlegend, dass Wasserbilder natürlich in die Sprache eingegangen sind. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie oben, um deutsche wasserbezogene Redewendungen und Redewendungen zu unterhalten.

Topics #Deutsche Wassersprachen #Weltwassertags