Die erste Charge des in China hergestellten Modells 3 von Gigafactory Shanghai beginnt ihre Reise nach Europa. Die Fahrzeuge sind Berichten zufolge auf dem Weg zum belgischen Hafen Zeebrugge, wo sie in Länder wie Deutschland und Frankreich verteilt werden.

Jüngste Berichte chinesischer Medien haben den Versand von Tausenden von Made-in-China Standard Range Plus Modell 3 von Gigafactory Shanghai angekündigt. Wie Tesla-Besitzer-Enthusiast @ Ray4Tesla feststellte, werden die Lieferungen nächste Woche am Dienstag, dem 27. Oktober, beginnen.

„Zielhafen ist Zeebrugee, Belgien. Zu den Lieferländern zählen Deutschland, Frankreich, Belgien usw. “, twitterte der Tesla-Enthusiast. “Die Fahrzeugschifffahrtswerft ist nur etwa 9 km von Giga Shanghai entfernt.”

Laut Tesla-Enthusiasten @KelvinYang hat die weltweite Vizepräsidentin von Tesla China, Grace Tao, die Nachricht bestätigt. Es scheint, dass nur Fahrzeuge der Standard Range Plus Model 3 aus dem Fahrzeugwerk von Tesla nach Europa exportiert werden. Berichten zufolge sind die Fahrzeuge auch mit den kobaltfreien LFP-Zellen des Unternehmens ausgestattet.

Teslaratis vorheriger Artikel über Tesla Chinas Model 3-Exporte theoretisierte, dass Giga Shanghai die Fahrzeuge mit dem Zug nach Europa schicken würde. Der Drohnenbetreiber Wu Wa hatte bestätigt, dass das Modell 3 mit Schutzhülle, das er auf Video aufgezeichnet hatte, nach Europa exportiert werden würde.

Der Tesla-Besitzer-Enthusiast Armand Vervaeck schlug vor, dass das in China hergestellte Modell 3 mit dem Zug nach Europa verschifft werden könnte, da die Fahrzeuge mit Schutzhüllen ausgestattet sind. Basierend auf den Kommentaren im vorherigen Artikel von Teslarati scheint es, dass Sendungen mit dem Zug eine geschätzte Ankunftszeit von zwei Wochen haben würden.

@ Ray4Teslas jüngster Tweet über Giga Shanghais Model 3-Exporte nach Europa deutete jedoch darauf hin, dass die Fahrzeuge stattdessen auf dem Seeweg ankommen würden. Schätzungen zufolge wird es voraussichtlich etwa 30 Tage dauern, bis die Fahrzeuge Europa erreichen. Dies würde bedeuten, dass das Modell 3 rechtzeitig zum Auslieferungsschub des Unternehmens zum Quartalsende erscheint.

Aufgrund der gesammelten Informationen ist es möglich, dass Tesla das Modell 3 per Schiff und dann mit dem Zug an andere Standorte nach Europa exportiert. Oder der EV-Autohersteller könnte beide Transportmittel nutzen, um seine Modell 3-Lieferungen von Giga Shanghai zu beschleunigen.

Da das Modell 3 jetzt nach Europa geschickt wird, besteht eine gute Chance, dass das in China hergestellte Modell Y auch aus China in die Region verschifft wird. Allerdings werden die Exporte von Tesla China nach Europa wahrscheinlich zurückgehen, sobald Gigafactory Berlin mit der Produktion des Modells Y beginnt. Giga Berlin scheint im Zeitplan zu sein, um die Produktion des Modells Y bis 2021 aufzunehmen.

Topics #Giga Shanghai #Tesla #Tesla Chinas Modell 3 #Tesla Model 3