Die Raumfahrtgesellschaft von Elon Musk teilt eine neue Sichtweise darüber, wie es wäre, auf einer kurzen Reise in den Weltraum mitzufahren.

Das Dröhnen von neun Merlin-Motoren, präzise Explosionen von Gasstrahlrudern und der überraschend elegante Anblick von Feuer und Dämpfen durch Gitterrippen. Dies sind nur einige der Höhepunkte eines SpaceX Falcon 9-Starts und einer Landung aus Sicht der Rakete.

Das Unternehmen teilte einen neuen Blickwinkel auf den jüngsten Start des argentinischen Satelliten Saocom 1B mit der Bordkamera der Rakete.

Wir haben solche Clips während der Dutzenden von SpaceX-Starts gesehen, die per Webcast übertragen wurden, aber der Beginn und das Ende des Fluges in ihrer Gesamtheit bieten eine andere Perspektive.

Sie können das Ganze oben in diesem Beitrag sehen. Denken Sie daran, dass der gesamte Flug näher an acht Minuten liegt – der zweiminütige Clip ist nur die Start- und Landephase, wobei der Hauptteil, der die Trennung der zweiten Stufe der Rakete umfasst, weggelassen wird. (Aus diesem Kamerawinkel wäre es sowieso nicht sichtbar.)

Wir könnten bereits nächste Woche einen weiteren SpaceX-Start mit dem nächsten geplanten Starlink-Start des Unternehmens sehen.

Topics #Elon Musk #Merlin Motoren #SpaceX #SpaceX Falcon 9