Alex Rodriguez wird die Unbeholfenheit erspart bleiben, Spieler zu kritisieren, die möglicherweise unter seiner Anstellung landen.

Rodriguez, der derzeit mit seiner Verlobten Jennifer Lopez ein Gruppenangebot zur Übernahme des Eigentums an den Mets leitet, bleibt in dieser Saison in seiner Rolle als Analyst, Sunday Night Baseball, aber das Netzwerk wird es vermeiden, den dreimaligen MVP für Spiele zu verwenden das Team, das er kaufen möchte.

Derzeit ist für den 26. Juli das einzige Spiel der Mets am Sonntagabend gegen die Braves geplant, bei dem Chipper Jones Rodriguez als Analyst ersetzen wird. Rodriguez wird an diesem Tag das Dodgers-Giants-Spiel nennen. Zukünftige Spiele am Sonntagabend können sich ändern.

Im vergangenen Jahr hat die frühere Co-Analystin von Rodriguez, Jessica Mendoza, einen stark kritisierten Interessenkonflikt ausgelöst, als sie eine Doppelrolle als Mets-Beraterin innehatte.

Dieses Mal wurde präventiv ein potenzielles Problem angesprochen.

“[Wir werden] scheuen, Alex ein Mets-Spiel machen zu lassen, damit wir ihn nicht in eine schlechte Position bringen … angesichts der aktuellen Entwicklungen”, sagte Mark Gross, Senior Vice President für Produktion und Remote-Events, auf einer Konferenz Anruf.

Obwohl der 44-jährige Rodriguez sagte, er könne keine Details über sein Streben nach den Mets besprechen, sagte der ehemalige Superstar, die finanziellen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie hätten ihn nicht vom Besitz abgehalten, selbst mit der Ungewissheit, ob es in dieser Saison 60 Spiele gibt Der Saison-Sprint wird beendet und die Fans dürfen wieder in die Stadien.

Kostenloses Muster anfordern

„Der Schutz vor Abwärtsbewegungen ist immer der wichtigste Teil einer Investition in irgendetwas… [aber] ich denke, mit einer Krise ist eine Chance verbunden, und ich denke, dass die Chance für uns im Baseballspiel darin besteht, uns auf das vorausschauende Denken anderer Ligen einzulassen haben sich schneller angepasst als wir “, sagte Rodriguez. „Dies ist ein Unterhaltungsgeschäft. Es ist nicht nur Baseball oder Sport. Je mehr wir unsere Breite erweitern, desto mehr werden wir dieses Spiel mit Einnahmen von 10 bis 15 bis 20 Milliarden malen, und wir werden es tun, indem wir zusammenarbeiten und alle auf der gleichen Seite sind und ein großes Bild denken. “

Selbst wenn MLB 2021 einen Anschein von Normalität zurückerobert, droht eine mögliche Arbeitsunterbrechung die Saison 2022.

Nach den letzten Monaten umstrittener Verhandlungen zwischen den Eigentümern und der Spielergewerkschaft sagte Rodriguez, er könne trotz seiner Bestrebungen, dem stärksten Verein des Sports beizutreten, immer noch ehrlich über die Dynamik sprechen.

“Ich denke, ich kann, weil mein Ziel als Fan zuerst darin besteht, das Spiel zu erweitern und populärer zu machen”, sagte Rodriguez. „Wir wollen Sprecher für das Baseballspiel sein, und im Gespräch sollte es mehr darum gehen, den Kuchen anzubauen, nicht darum, welchen Prozentsatz eines kleineren Kuchens ich nehmen werde. Wir müssen wirklich mit den Eigentümern und den Spielern zusammenarbeiten, um zu sagen: „Wie konkurrieren wir zusammen, um die Nummer 1 zu werden?“ Der einzige Weg, wie dies passieren wird, ist, wenn sie an den Tisch kommen und sagen: „Das Ziel Nr. 1 Lassen Sie uns von 10 auf 15 Milliarden steigen, und vielleicht teilen wir die Wirtschaft gleichmäßig auf. “Aber das ist die Art von Unterhaltung, anstatt gegeneinander zu kämpfen, weil es momentan zu viel Konkurrenz gibt.”

Topics #Alex Rodriguez #COVID-19-Pandemie #MLB 2021 #Sonntag Nacht Baseball