Das OnePlus Nord bietet Ihnen mehr für Ihr Geld als das iPhone SE. Hier ist der Grund

Das OnePlus Nord sorgt für viel Aufsehen, weil das Telefon OnePlus zu einem so niedrigen Preis eingepfercht ist. Das iPhone SE hat einen ähnlichen Reiz, aber OnePlus und Apple verfolgen unterschiedliche Ansätze für ihre billigsten Telefone. Und wenn Sie sich genau ansehen, was Sie für das Geld bekommen, sieht der Nord nach dem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis aus

Ja, das iPhone SE (399 US-Dollar) verfügt über den schnelleren A13 Bionic-Prozessor. Wenn Sie sich jedoch andere Bereiche wie Bildschirmgröße, Design, Anzahl der Kameras und 5G-Funktionen ansehen, können Sie erkennen, warum das OnePlus Nord (379 US-Dollar, unter 500 US-Dollar) beginnt sich zurückzuziehen. Deshalb ist das OnePlus Nord ein besserer Wert als das iPhone SE.

Ein größerer und besserer Bildschirm

Obwohl einige Leute das winzige 4,7-Zoll-LCD des iPhone SE bevorzugen, ist das 6,4-Zoll-OLED-Panel des OnePlus Nord größer und farbenfroher. OLEDs sind LCDs in Bezug auf Farbsättigung, Schwarzwerte und Betrachtungswinkel technisch überlegen. Wenn Sie Netflix-Shows sehen oder Spiele spielen möchten, ist der Nord ein Kinderspiel.

Außerdem bietet der Nord eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz im Vergleich zu 60 Hz für das iPhone SE. Dies bedeutet, dass Sie auf dem OnePlus Nord flüssigeres Scrollen, Videowiedergabe und Spielen genießen sollten. Der Nord gewinnt auch bei der Bildschirmauflösung mit 2400 x 1080 Pixel im Vergleich zu nur 1334 x 750 Pixel beim iPhone SE.

Ein Design, das aussieht wie aus dem Jahr 2020

Das Design des iPhone SE hat einige Dinge zu bieten, darunter Wasserbeständigkeit und hochwertiger Spiegelboden. Das OnePlus Nord sieht jedoch tatsächlich wie ein Telefon aus diesem Jahr aus, mit minimalen Einfassungen um das Display.

Im Vergleich dazu sehen die Einfassungen des iPhone SE gigantisch aus, einschließlich des Kinns, in dem sich der Touch ID-Sensor von Apple befindet. Der OnePlus Nord integriert seinen Fingerabdrucksensor direkt in das Display.

Der OnePlus Nord gewinnt auch bei den Farboptionen. Während das iPhone SE in kräftigen Farbtönen wie Weiß, Schwarz und Rot erhältlich ist, bietet das Nord interessantere Optionen für Blue Marble und Grey Onyx.

Vielseitigere Kameras

Apple hat mit dem iPhone SE (genau wie das Pixel 3a zuvor) bewiesen, dass Sie mit einer einzigen Rückfahrkamera hervorragende Fotos liefern können. Und das liegt an der Magie der Computerfotografie, die der A13 Bionic-Chip von Apple bietet. Damit kann das iPhone SE den Portrait-Modus und Smart HDR deaktivieren, ohne ein zweites Objektiv zu benötigen.

Die Vielseitigkeit des OnePlus Nord ist jedoch kaum zu übersehen. Das Mobilteil verfügt über vier Rückfahrkameras, darunter eine 48-Megapixel-Kamera, ein 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv, einen 5-Megapixel-Tiefensensor und sogar ein 2-Megapixel-Makroobjektiv. Das gibt Ihnen viele Aufnahmemöglichkeiten, mit denen das iPhone SE nicht mithalten kann. Außerdem bietet der Nord einen Nightscape-Modus für Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, während dem iPhone SE ein Nachtmodus fehlt.

Die OnePlus Nord scheint auch eine bessere Option für Selfies zu sein, dank einer 32-Megapixel-Kamera vorne und einer Ultra-Wide-Kamera mit einem 105-Grad-Sichtfeld. Auf diese Weise sollten Sie mehr Personen in Ihre Aufnahmen einpassen. Das iPhone SE macht mit einer 7MP Selfie-Cam fällig.

5G Geschwindigkeit vs 4G

Zugegeben, 5G ist weltweit weit davon entfernt, allgegenwärtig zu sein. Aber selbst wenn Sie ein billigeres Telefon kaufen, bevorzugen Sie wahrscheinlich, dass es so zukunftssicher wie möglich ist. Schließlich werden Sie wahrscheinlich mindestens ein paar Jahre am Telefon bleiben. Aus diesem Grund ist es gut zu wissen, dass der Snapdragon 765G-Chipsatz im OnePlus Nord 5G-Konnektivität unterstützt.

Auf diese Weise können Sie überall dort, wo es Berichterstattung gibt, schnellere Downloads genießen – und wenn 5G noch nicht in Ihrem Nacken des Waldes ist, sind Sie bereit, wenn es soweit ist. Das iPhone SE wird für immer in der 4G LTE-Spur stecken bleiben.

Größerer Akku und schnelleres Laden

Das iPhone SE von Apple enthält Berichten zufolge einen 1.821-mAh-Akku, der in unserem Test zum Surfen im Internet keine hervorragenden Ergebnisse lieferte. Das Mobilteil hat nur 9 Stunden und 18 Minuten gedauert, während die Mobilteile auf unserer Liste der besten Akkulaufzeiten des Telefons alle über 11 Stunden aufgeladen sind.

Das OnePlus Nord sollte mit seinem viel größeren 4.115-mAh-Akku mehr Leistung bieten, muss aber auch ein viel größeres Display als das iPhone SE mit Strom versorgen.

Was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass das OnePlus Nord schneller aufgeladen wird als das iPhone SE. Und das liegt daran, dass das OnePlus Nord ein 30-W-Schnellladegerät enthält, während Apple Sie dazu zwingt, für ein 18-W-Ladegerät extra zu zahlen.

Topics #5G #apple #iPhone SE #OLED #OnePlus Nord