Atalanta und Shakhtar treffen am Dienstagabend in der Gruppe C aufeinander und müssen nach einem enttäuschenden Start in ihre Champions League-Saison ein Ergebnis vorweisen.

Shakhtar wurde zu Hause von Manchester City mit 0: 3 geschlagen, während Atalanta bei Dinamo Zagreb eine 0: 4-Niederlage hinnehmen musste, um beide Mannschaften zu enttäuschen.

Bis zum Ende des zweiten Spieltages wird nichts entschieden, aber zwei Niederlagen von zwei würden es beiden Seiten extrem schwer machen, das Achtelfinale des Wettbewerbs zu erreichen.

Dies ist das erste Mal, dass Atalanta an Europas Elite-Wettbewerben teilnimmt. Sowohl der AC Mailand als auch Inter haben der Bitte stattgegeben, ihre europäischen Heimspiele in dieser Saison bei San Siro zu bestreiten. Erwarten Sie also eine gute Atmosphäre.

ATALANTA

    Atalanta wird dadurch gestärkt, dass es das erste Spiel in der Champions League überhaupt ist, wenn auch im San Siro in Mailand, wo sie Shakhtar begrüßen.
    Sie haben am Wochenende mit einem 4: 1-Auswärtssieg gegen Sassuolo eine herausragende Leistung gezeigt, aber in dieser Saison war ihre Grundform uneinheitlich.
    Nach der enttäuschenden 0: 4-Niederlage gegen Dinamo Zagreb am ersten Spieltag müssen sie gegen Shakhtar ein positives Ergebnis hinnehmen.

Voraussichtliche Aufstellung (3-4-2-1): Sportiello; Rafael Toloi, Djimsiti, Masiello; Castagne, De Roon, Freuler, Gosens; Ilicic, Gomez; Zapata

Nicht verfügbar:

Zweifelhaft: Muriel (verletzt)

SHAKHTAR DONETSK

    Nachdem Shakhtar am ersten Spieltag von Man City geschlagen wurde, hat er zwei Mal in Folge zwei Mal ohne Gegentor gewonnen.
    Der Kader ist derzeit relativ ausgeglichen, aber Junior Moraes wurde am Wochenende auf der Bank belassen und wird mit Sicherheit hierher zurückkehren.
    Auch Schlüsselverteidiger Krivtsov wurde beim 4: 0-Sieg gegen Vorskla vom Platz gestellt, aber auch er wird voraussichtlich in Mailand an den Start gehen.

Voraussichtliche Aufstellung (4-2-3-1): Pyatov; Dodo, Krivtsov, Matviyenko, Ismaily; Stepanenko, Alan Patrick; Solomon, Taison, Konoplyanka; Junior Moraes

Nicht verfügbar: Khocholava (verletzt), Maycon (verletzt), Butko (verletzt)

Zweifelhaft: Totovytsky (verletzt)

DIE VORHERSAGE

Keine Mannschaft kann es sich realistisch leisten, nach einem so schlechten Spieltag zu verlieren. Es könnte also ein angespanntes Spiel in Mailand werden.

Topics #2019-20 UEFA Champions League #Atalanta gegen Shakhtar Donetsk